Kontakt
bav_net_1

Fernwartung Nutzungsbedingungen

Fernwartung

Sie sind im Begriff eine gemeinsame Fernwartungs-Sitzung mit einem Mitarbeiter der WWK Lebensversicherung a.G. herzustellen. Bitte beachten Sie, dass Ihnen dieser Service nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache zur Verfügung steht. Bei technischen Problemen rufen Sie bitte unser ServiceDesk unter der Nummer 089/ 5114-3344 an.

WWK Fernwartung

  • Was bedeutet Fernwartung?

Mit einem Fernwartungszugang ist es uns nach Ihrer Zustimmung möglich, Fehlerbehebungen auf Ihrem System durchzuführen, ohne dabei bei Ihnen vor Ort sein zu müssen. Die Fernwartungssitzung wird über das Support Center von Citrix GoToAssist durchgeführt. Die Fernwartung erfolgt zur Fehlerdiagnose und Fehlerbehebung von WWK Software. Ohne Ihre explizite Freigabe ist keine Fernwartung möglich. Sie können die Fernwartungssitzung jederzeit beenden, indem sie alle Ihre Browserfenster schließen.


  • Transparenz

Der Mitarbeiter kann ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nichts auf Ihrem PC sehen noch kann er Ihren PC steuern. Ohne vorherige Rücksprache mit Ihnen werden keinerlei Fremdprogramme auf Ihrem PC installiert. Es ist uns nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt Daten von Ihrem PC zu entfernen. Die gesamte Fernwartungssitzung kann zu Überprüfungsszwecken aufgezeichnet werden.


  • Haftung

Die WWK Lebensversicherung a. G. übernimmt keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen. Die WWK Lebensversicherung a. G. haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die WWK Lebensversicherung a. G. nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und die typischerweise vorhersehbaren Schäden.


  • Datenschutz
Die WWK Lebensversicherung a. G. gewährleistet die vertrauliche Handhabung der von Ihnen zur Verfügung gestellten sensiblen Daten.


Einverständniserklärung akzeptieren
und
Fernwartung starten

Zur Fernwartung